Ankündigung: Aufzug für Demokratische Streitkultur, solidarisch gegen Impfpflicht. Mannheim, Montag 21.02.2022

Am 21.02.2022 findet um 18:00 Uhr in Mannheim ein angemeldeter Aufzug statt. Los geht es auf dem Marktplatz.

Wir protestieren für die Demokratische Streitkultur statt der allgegenwärtigen Verleumdung Andersdenkender und solidarisieren uns mit gesunden Pflegekräften gegen das drohende Betretungsverbot. Echte Solidarität heißt für uns doppelte Gehälter für die Pflege statt unbezahlte Freistellung.

Werk der Offges. Lizenz CC BY-ND 3.0 DE. ALS PDF HERUNTERLADEN.

Redner

Es gibt eine 10-min Rede auf der Startkundgebung auf dem Marktplatz und eine 10-min Rede auf der Schlusskundgebung im Ehrenhof des Schlosses.

Mitzubringende Hilfsmittel

  • Trommeln
  • Megafone
  • Lautsprecheranlagen
  • Plakate
  • Spruchbanner
  • Gute Laune
  • Blumen für die Polizei
  • Tanz und Gesang

Trommler

Wir benötigen noch mehr Trommler um für Stimmung entlang des ganzen Zuges zu sorgen. Gerne beraten wir dich auch beim Kauf einer Trommel oder vermitteln Trommeln. Wenn du noch nicht mit den anderen Trommlern bei Aufzügen der Offges in Kontakt bist setze dich gerne hier in Verbindung. Dein Ansprechpartner ist Jörg.

 

Auflagen

Die Stadt Mannheim ordnet Maskenpflicht während des Aufzuges an. Nur mit Attest geht oben ohne. Wir setzen diese Maskenpflicht durch, um einen geordneten Protest primär gegen die uns allen drohende Impfpflicht zu erreichen, aber auch um die unserer Ansicht nach rechtswidrige Maskenpflicht im Freien zu kippen.

Wir brauchen Ordner, um diese Auflagen durchzusetzen um weiterhin durch Versammlungen zur politischen Willensbildung beitragen zu können. Wer ehrenamtlich als Ordner helfen kann, komme bitte schon um 17:40 zum Startpunkt. Ordner müssen per Auflage leider permanent Maske tragen. Vielen Dank für deine Hilfe!

5 Gedanken zu „Ankündigung: Aufzug für Demokratische Streitkultur, solidarisch gegen Impfpflicht. Mannheim, Montag 21.02.2022

  1. Bei Demos gegen Rassentrennung mit Martin Luther King wurden von ihm garantiert auch die Einhaltung der Rassentrennungs-Vorschriften verlangt um brav dagegen demonstrieren zu dürfen.
    ;-(

    • …die Revolution frisst ihre Kinder!?
      Statt über die Demos zu motzen, obwohl man doch eigentlich gleicher Meinung ist, bitte: Etwas Besseres organisieren, oder sich sinnvoll einbringen und die Demos optimieren.

  2. Hallo, könnte man die DEMO bald erst um 19h starten ??
    Dann könnte die arbeitende Bevölkerung noch besser mitlaufen, auch was mich betrifft.
    Also: Bitte um späteren Start der Demo in MA, damit meh r Menschen mitlaufen können, für die 18h noch nicht machbar ist. 18.30h wäre auch schon besser.

    VG

    • Wer stattdessen zeitgleich planlos durch die Innenstadt spaziert trägt garantiert erst recht nicht zu einer Verbesserung der Lage bei…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .